PREVIEW: DLTLLY – Main Matches Frankfurt a.M. 02.09.17

Main Matches - Merlin vs Mars B // Gregpipe vs Davie Jones

Merlin vs Mars B.

Hier glüht der Finger des Grauens! Mars B tritt vor heimischer Kulisse gegen Merlin an.

Es wird ein derbes Match, mark my words. Bei beiden MCs kann man die Statistiken getrost beiseite schieben, weil sie nicht annähernd widerspiegeln, wie hochkarätig die beiden Battle Rapper sind. Niederlagen musste jeder von Ihnen eingesteckt, aber darauf kommt es hier nicht an, denn entweder waren die Matches immer knapp oder die Mikros scheiße oder der MC nicht da,.. oder .. oder .. oder. 😉

Spaß bei Seite, nun ein Blick auf die MCs:

Mars B. ist immer top vorbereitet und delivert mit gutem Schauspiel, groß konstruierten Punchlines und ohne zu übertreiben nennen wir ihn “Den Master of Scheemes”. Mit aggressiver Attitüde gibt er immer 120 Prozent und schindete mit seinen herausragenden Einzelleistungen bei der Crowd stets Eindruck.

Nicht nur weil Mars B. der Local Hero ist kann man durch Erfahrung davon ausgehen, dass er sich gut vorbereiten wird und seinen Finger schwingt, wenn er mit pausenloser Klaus Kinski Laune zum Punchline Schlag ausholt. Ich vermute, dass er sich nach seinem Match gegen Robscure auch auf den Real Talk Zug schmeißen wird, aber wer weiß. Facettenreich war und ist Mars B. ohnehin schon.            

On the other side - Merlin. Seit seinem Comeback ist auch er wieder bärenstark unterwegs und scheut keiner Begegnung. Seine Leistung auf das Voting zu reduzieren, käme auch ihm nicht gerecht. Denn auch gegen Peter Pogan hat er zwar eine Schlappe hinnehmen müssen, aber das macht ihn nicht minder gefährlich. Merlins Style variiert und er ist deutlich schneller geworden. In seinen letzten Battles hat er wieder ordentlich delivery in die Strophen gepackt und gewann bei der Crowd einiges an Glaubwürdigkeit.  

Ich erwarte eine knappe Kiste mit hauchdünnem Vorteil für Mars B.  Die Vorfreude steigt. Welche Schemes bringt Mars B. gegen den Zauberer von Anhalt? Zeigt Merlin im Gegenzug Parts mit denen er die Masse verzaubert oder bleibt die Magie eher aus? Nur Hans Klok weiß mehr.

Gregpipe vs Davie Jones

gregpipe vs davie jones dltlly ffam

Davie Jones begibt sich am 02.09. in die Höhle des Löwen. DLTLLY ist live in Frankfurt und somit in der Heimatstadt von niemand geringerem als Gregpipe. Das Match ist der Headliner bei dem Event und wird heiß entgegen gefiebert. Nach der Bekanntmachung im Netz, flippte die Community sofort aus. Es ist eins der sehnlichst gewünschten Battles und nun sehen wir was uns erwartet, bei dem Written Battle Spektakel in Frankfurt am Main:

Die Legende Gregpipe - 1on1 ungeschlagen, wird mit oder ohne Heimvorteil ausserordentlich durch seine herausstechende Delivery die Crowd rocken. Gegen Lyrico hat er schon krass ausgeteilt und konnte seine eiskalte Raffinesse wiedermal darbieten.

Folgendes lässt sich blind voraussagen: Er ist ein Garant für 3 Runden auf die Fresse und hat ein Händchen sich genau das Richtige für den Gegner und die Crowd einfallen zu lassen. Er weiß worauf es den Jugdes ankommt, wirkt immer textsicher, kontrolliert und erlaubte sich bisher weder Chokes noch Slip-ups. Stark anzunehmen ist, dass Battle Raps MVP vor heimischer Kulisse gewaltiger abreißen wird den je und mit Punchlines seinen Gegner bis aufs Mark traktiert. Man könnte sagen, dass der Herausforderer wahnsinnig sein muss sich gegen Gregpipe in ein Battle zu waagen. Also bleibt zu hoffen, dass man beim Gegner nicht sieht, wie der Angstschweiss tropft, vor Greg, dem selbsternannten Punchline Gott.

Aber Davie Jones ist nicht naiv und weiß worauf es beim Battle ankommt. Eine Steigerung seiner Battle Skills ist nach wie vor zu sehen und vielleicht kann er unter seinen Siegen einen weiteren Frankfurter MC verbuchen. Zuletzt hat er im Stellwerk in Hamburg gezeigt, wie sehr er sich on Beats zu Hause fühlt. Jones lässt nichts unangetastet und stellte seine Wandelbarkeit eindrucksvoll unter Beweis. Wenn der Oberschleißheimer in seinen Parts gegen Gregpipe einen so starken Auftritt, wie die dritte Runde gegen Cleptomatic hinlegt, dann kann das durchaus ernsthaft gefährlich für Greg werden. Mal sehen, was da im Blutrausch auf uns zurollt! Genug Wahnsinn und Wut im Bauch hat der Jones auf alle Fälle. Das kann ihm bei der Crowd gut in die Karten spielen.. Wenn er denn auch am Start ist.  #freeDavie 🙂

Dennoch ist Davie in diesem Main Match der klare Außenseiter und Gregpipe somit der Favorit. Das verspricht Spannung und dass es wider aller Erwartungen laufen kann, haben uns schon reichlich andere Matches gezeigt. Beim Battle Rap ist nichts unmöglich und wer weiß.. vielleicht überrascht Davie auch mit drei konstant geführten Runden, in denen er seine grenzenlose Wut bändigt, während sich Gregpipe durch die Runden choked. Wir werden sehen!

 Mid Card Matches in Frankfurt

Alle anderen Matches in FFaM 02.09.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*